Kategorie: Stellenangebote

Stellenangebote

Berechnungsingenieur/in

Wir sind ein österreichweit erfolgreiches Ingenieurbüro für Maschinenbau und unterstützen unsere stark exportorientierten Partner aus allen Bereichen des Maschinen-, Anlagen-, Fahrzeug- und Stahlbaus seit über 20 Jahren mit konstruktionsbegleitender Berechnung und Simulation zur Mechanik-Entwicklung von Maschinen, Anlagen und Komponenten.

Zur Verstärkung unseres kontinuierlich gewachsenen Teams suchen wir eine/n praxisorientierte/n, engagierte/n

Berechnungsingenieur/in

für die eigenverantwortliche Durchführung von Finite-Elemente- und normbasierten, analytischen Berechnungen auf den Gebieten Festigkeit / Lebensdauer, Schwingungen und Thermomechanik.

Wir erwarten uns:

+ Maschinenbautechnische Ausbildung (vorzugsweise TU/FH- oder HTL-Abschluss),
+ Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung,
+ Fundierte Kenntnisse in Mechanik, Festigkeitslehre und Thermodynamik,
+ Praktische Erfahrung mit der Finite-Elemente-Methode (FEM), vorzugsweise mit MSC-Software,
+ Überdurchschnittliches Anwenderwissen über MS/Office-Tools,
+ Einsatzbereitschaft und Selbständigkeit,
+ Ausgeprägte Kundenorientierung und Teamfähigkeit und
+ Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Sie dürfen sich erwarten:

Weiterbildung zu einem hochqualifizierten Berechnungsspezialisten in Projektleiterfunktion,
Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kompetenten Team,
Mindestbruttogehalt monatlich EUR 2.800,– für 40 Wochenstunden (höheres Gehalt möglich),
Motivierendes und kollegiales Umfeld, repräsentative Arbeitsumgebung.

Wenn wir Ihr Interesse an einer langjährigen, interessanten und verantwortungsvollen Tätigkeit wecken konnten, schicken Sie uns noch heute Ihre Bewerbungsunterlagen!

 

Berechnungsingenieur/in Download

Veröffentlicht von Ingenieurbüro Fiedler GmbH
Stellenangebote

Sicherheitstechniker/in

Wir sind ein österreichweit erfolgreiches Ingenieurbüro für Maschinenbau und unterstützen unsere stark exportorientierten Partner aus allen Bereichen des Maschinen-, Anlagen-, Fahrzeug- und Stahlbaus seit einigen Jahren bei der Durchführung von EG-Konformitätsbewertungen nach der europäischen Maschinenrichtlinie 2006/42/EG und bei Prüfungen gemäß der österreichischen Arbeitsmittelverordnung – AM-VO.

Zur Verstärkung unseres kontinuierlich gewachsenen Teams suchen wir eine/n praxisorientierte/n, engagierte/n

Sicherheitstechniker/in

für die Durchführung von Risikobeurteilungen für Maschinen und verkettete Anlagen, für das Erarbeiten vorschriftskonformer Sicherheitskonzepte, für die praktische Durchführung von Arbeitsmittelprüfungen und für das Verfassen von Betriebsanleitungen und Arbeitsanweisungen.

Wir erwarten uns:

+ Einschlägige technische Ausbildung (Maschinenbau, Elektro-, Automatisierungs- oder Verfahrenstechnik), HTL- oder TU/FH-Abschluss,
+ Mehrjährige praktische Berufserfahrung im Bereich Arbeitssicherheit und Unfallverhütung, idealerweise in einem produzierenden Großbetrieb,
+ Idealerweise Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft
+ Überdurchschnittliche Kenntnis der gesetzlichen Vorschriften bezüglich Arbeitssicherheit und Inverkehrbringen von Maschinen,
+ Praktische Erfahrung im Bereich Arbeitsmittelprüfung,
+ Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift,
+ Eigenverantwortliches Arbeiten und überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft,
+ Ausgeprägte Kundenorientierung und Teamfähigkeit
+ Überdurchschnittliches Anwenderwissen über MS/Office-Tools.

Sie dürfen sich erwarten:

Weiterbildung zu einem hochqualifizierten Sicherheitstechniker in Projektleiter- oder Fachteamleiterfunktion,
Intensiven Kundenkontakt
Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kompetenten Team,
Mindestbruttogehalt monatlich EUR 2.800,– für 40 Wochenstunden (höheres Gehalt möglich),
Motivierendes und kollegiales Umfeld, repräsentative Arbeitsumgebung.

Wenn wir Ihr Interesse an einer langjährigen, interessanten und verantwortungsvollen Tätigkeit wecken konnten, schicken Sie uns noch heute Ihre Bewerbungsunterlagen!

 

Sicherheitstechniker/in Download

Veröffentlicht von Ingenieurbüro Fiedler GmbH